Döbeln
Merken

In Döbelner Praxis eingebrochen

Über das Wochenende sind Unbekannte auf der Bahnhofstraße in eine Praxis eingebrochen. Geklaut wurde unter anderem Geld.

Teilen
Folgen
Symbolfoto
Symbolfoto © Rene Meinig (Symbolbild)

Döbeln. Zu einem Einbruch in eine Praxis wurde die Polizei am Montagmorgen nach Döbeln gerufen. Nahe der Bahnhofstraße hatten Unbekannte die Eingangstür aufgehebelt und im Anschluss die Räumlichkeiten durchsucht. 

"Dabei entwendeten die Einbrecher unter anderem Bargeld", wie ein Polizeisprecher mitteilt. Es entstand ein Gesamtschaden von knapp 1.100 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. 

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.