Dresden
Merken

Drei Verletzte in Linienbus in Dresden

Als ein Autofahrer haltende Fahrzeuge überholt, stößt er am Großen Garten in Dresden mit einem Linienbus zusammen. Drei Männer werden verletzt.

 0 Min.
Teilen
Folgen
Drei Businsassen im Alter von 26, 46 und 66 Jahren wurden bei einem Unfall in Dresden leicht verletzt.
Drei Businsassen im Alter von 26, 46 und 66 Jahren wurden bei einem Unfall in Dresden leicht verletzt. ©  René Meinig (Symbolfoto)

Dresden. Bei einem Unfall auf der Tiergartenstraße in Dresden sind am Mittwochmorgen drei Insassen eines Linienbusses verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich nach Schilderung der Polizei um kurz nach 9 Uhr, als ein 65-Jähriger, der mit seinem Dacia Logan auf der Tiergartenstraße in Richtung Karcherallee unterwegs war, kurz vor der Kreuzung aus der rechten in die linke Fahrspur wechselte, um verkehrsbedingt haltende Fahrzeuge zu überholen. Dabei stieß er mit einem Bus der Linie 61 zusammen, der in gleicher Richtung in der Busspur fuhr.

Drei Männer im Alter von 26, 46 und 66 Jahren wurden dabei leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. (SZ/dob)

Anzeige
Alles außer gewöhnlich: Nolteneo im Küchenzentrum Dresden
Alles außer gewöhnlich: Nolteneo im Küchenzentrum Dresden

Eine Küche mit maximaler Individualität? Jetzt im Küchenzentrum Dresden zur brandneuen nolteneo Küche beraten lassen!