Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Dresden
Merken

Dresden: 19-Jährige auf Elbweg mit Messer bedroht

Ein Mann griff eine 19-Jährige in Dresden an und bedrohte sie mit einem Messer. Der Täter floh unerkannt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Polizei sucht nach Zeugen für den Vorfall.
Die Polizei sucht nach Zeugen für den Vorfall. ©  René Meinig (Symbolfoto)

Am Dienstagvormittag um 9.15 Uhr ist eine 19-Jährige von einem Unbekannten auf dem Zschierener Elbweg geschlagen und bedroht worden. Das teilte die Polizei.

Demnach bedrohte der Mann die junge Frau unvermittelt mit einem Messer. Als die Frau davonlief, schlug er sie auf den Hinterkopf. Die 19-Jährige konnte fliehen. Der Täter fuhr mit einem Mountainbike in Richtung Heidenau davon.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen für den Vorfall. Der Täter ist etwa 35 Jahre alt, ca. 1,70 Meter groß und von normaler Statur. Er hatte eine Glatze und einen blonden Drei-Tage-Bart. Zur Tatzeit trug er eine schwarze kurze Hose, schwarze Sportschuhe sowie ein schwarzes T-Shirt. In dem Polizeibericht steht, auffällig an dem Mann seien seine "eckigen" Bewegungen.

Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (SZ/mos)