merken
Dresden

Dresden: Mann will Kind in Wald locken

Der Achtjährige sollte dem Unbekannten folgen. Der Polizei liegt eine ziemlich genaue Beschreibung des Mannes vor.

In Loschwitz ist ein Kind von einem Unbekannten angesprochen worden. Der Mann wollte, dass der Junge ihm in den Wald folgt.
In Loschwitz ist ein Kind von einem Unbekannten angesprochen worden. Der Mann wollte, dass der Junge ihm in den Wald folgt. ©  Christian Juppe (Symbolbild)

Dresden. In Loschwitz hat ein Unbekannter versucht, einen Jungen in einen Wald zu locken. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, habe der Mann den Achtjährigen an der Karpatenstraße in Loschwitz angesprochen. Daraufhin soll er das Kind aufgefordert haben, ihm in den angrenzenden Wald zu folgen.

Der Junge habe abgelehnt und sei schließlich weitergegangen. Alarmierte Polizisten suchten das Gebiet zwar ab, konnten den Unbekannten aber nicht finden. Was bleibt, ist eine Personenbeschreibung. Demnach soll der Mann zwischen 16 und 25 Jahre alt und 1,80 bis 1,85 Meter groß sein. Er hatte kurze schwarze Haare und trug eine schwarze Lederjacke. Außerdem hatte er schwarze Jeans und Turnschuhe an. Seine Haut wird als hell beschrieben. Außerdem soll er Deutsch ohne auffälligen Akzent gesprochen haben.

Die Polizei will die Gegend nun verstärkt bestreifen. Zu den Motiven des Unbekannten können die Ermittler bislang keine Aussagen treffen. (SZ/sr)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden