Leipzig
Merken

Drogenhändler aus Leipzig mit fünf Kilo Crystal Meth gefasst

Spezialkräfte des Landeskriminalamtes Sachsen haben in Bielefeld drei vermeintliche Leipziger Drogenhändler festgenommen. Sie sollen mit Crystal Meth gedealt haben.

 0 Min.
Teilen
Folgen
Drei mutmaßliche Drogenhändler aus Leipzig sind am Mittwoch bei einem Geschäft mit Crystal Meth in Bielefeld gestellt worden. Auch sächsische Beamte waren dabei.
Drei mutmaßliche Drogenhändler aus Leipzig sind am Mittwoch bei einem Geschäft mit Crystal Meth in Bielefeld gestellt worden. Auch sächsische Beamte waren dabei. © Archiv/xcitepress (Symbolfoto)

Leipzig/Bielefeld. Drei mutmaßliche Drogenhändler aus Leipzig sind bei einem Deal in Bielefeld (Nordrhein-Westfalen) gefasst worden. Dabei seien fünf Kilogramm Crystal Meth sichergestellt worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Die 26 und 29 Jahre alten Männer sowie eine 23-jährige Frau waren am Mittwoch von Spezialkräften des Landeskriminalamtes Sachsen gestellt worden.

Die Fahnder hatten zuvor die Übergabe der Drogen beobachtet. Bei Durchsuchungen in Leipzig seien dann weitere Betäubungsmittel gefunden worden. Gegen alle drei Verdächtigen wurden Haftbefehle erlassen. Die Frau kam gegen Auflagen auf freien Fuß, die Männer wurden in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. (dpa)