merken
Pirna

Duo stiehlt 34 Batterien in Pirna

Während die Frau die Verkäuferin an der Tankstelle ablenkt, schlägt der Mann zu. Dies und noch mehr aus dem Polizeibericht.

Symbolfoto.
Symbolfoto. © Symbolbild: Rene Meinig

Altbatterien im Wert von 300 Euro hat ein Diebesduo am Sonntagabend in Pirna gestohlen. Nach Darstellung der Polizei fuhren der Mann und die Frau mit einem Auto auf ein Tankstellengelände an der Dresdner Straße und parkten neben einer Box mit Altbatterien.

Während die Frau zunächst die Verkäuferin im Shop ablenkte, brach der Mann offensichtlich die verschlossene Box auf. Als die Frau den Verkaufsraum verließ, luden beide die Batterien in das Auto. Die Angestellte bemerkte dies und sprach die Täter an, die daraufhin ins Auto stiegen und flüchteten.

Zoo Dresden
Tierisch was erleben
Tierisch was erleben

Welche spannenden Neuigkeiten gibt es bei Pinguin, Elefant und Co.? Wer wird Tier des Monats? Hier können Sie abstimmen und erfahren mehr über die tierischen Bewohner des Zoo Dresden.

Weitere Meldungen aus dem Polizeibericht

45-Jähriger beleidigt Beamte in Pirna

Im Zusammenhang mit der Suche nach einem flüchtigen Autofahrer kontrollierten Polizisten in der Nacht zum Sonntag einen 45-Jährigen auf der Karl-Büttner-Straße in Pirna-Copitz. Dieser trat ihnen dabei aggressiv gegenüber und verweigerte jegliche Mitarbeit. Während der Maßnahmen stieß er zudem fortwährend Beleidigungen gegen die Beamten aus, was ihm letztlich eine Anzeige wegen Beleidigung einbrachte.

17-Jährige stürzt mit dem Fahrrad in Heidenau

Auf der Dresdner Straße ist in der Nacht zum Montag eine 17-jährige Radfahrerin gestürzt und hat sich dabei verletzt. Die 17-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Fahrrad entstand nur geringer Sachschaden.

Mopedfahrer bei Zusammenstoß mit Reh nahe Liebstadt verletzt

In der Nacht zum Sonntag ist ein Mopedfahrer bei einem Unfall auf der Schloßstraße in Liebstadt leicht verletzt worden. Der Jugendliche war mit einer Simson von Liebstadt in Richtung Herbergen unterwegs, als unvermittelt ein Reh die Fahrbahn querte. Der 17-Jährige stieß gegen das Tier und stürzte. Der Jugendliche verletzte sich leicht, das Reh flüchtete in den Wald. Am Moped entstand ein Schaden in Höhe von rund 300 Euro.

Polizei stoppt betrunkenen Fahrer in Pirna

Am Samstagabend stoppten Polizisten einen Peugeotfahrer auf dem Pirnaer Sonnenstein, der seinen Wagen unter dem Einfluss von Alkohol lenkte. Der 57-Jährige war mit dem Peugeot auf der Krietzschwitzer Straße aus Richtung Königstein unterwegs. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle bemerkten die Beamten Alkoholgeruch und veranlassten einen Atemalkoholtest. Dieser ergab einen Wert von rund 0,6 Promille. Der Mann musste den Wagen stehen lassen und sich nun wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss verantworten.

1 / 4

Mehr zum Thema Pirna