merken
PLUS Zittau

Kamera zeichnet Diebstahl auf

Unbekannte haben von einem Parkplatz in Zittau einen Auto-Anhänger entwendet - nicht ihr einziges Vergehen. In Löbau drangen Täter in einen Mercedes ein.

Symbolbild
Symbolbild © Arno Burgi/dpa

Von einem Parkplatz an der Hainewalder Straße in Zittau haben Diebe am Mittwochmorgen einen Fahrzeug-Anhänger entwendet. Das berichtet Sebastian Ulbrich von der Polizeidirektion Görlitz. So fuhren die bislang Unbekannten gegen 8.15 Uhr mit einem Auto vor, hingen den Anhänger an und verschwanden damit. Der Wert: 770 Euro.

Allerdings hat eine Kamera den Diebstahl aufgezeichnet. "Offenbar brachten die Täter zuvor ein gestohlenes Kennzeichen an ihrem Fahrzeug an", berichtet der Sprecher. So konnte nach der ersten Auswertung herausgefunden werden, dass sie die Nummernschilder kurz zuvor von einem Nissan Note entwendeten. Der stand seit Dienstagnachmittag an der Friedensstraße in Zittau. "Die Besitzerin wusste noch nichts von dem Diebstahl", so Sebastian Ulbrich. Welches Auto die Diebe fuhren, ist ihm nicht bekannt. Die Ermittlungen laufen.

Anzeige
Bauen, Wohnen, Einrichten leicht gemacht
Bauen, Wohnen, Einrichten leicht gemacht

Ein Haus einzurichten oder den Umzug in eine neue Wohnung zu organisieren, treibt so manchem Zeitgenossen die Schweißperlen auf die Stirn.

Es ist schon der dritte Fahrzeug-Anhänger, der innerhalb einer Woche weggekommen ist. In Neueibau drangen Diebe in der Nacht von Sonnabend zum Sonntag gewaltsam auf ein Grundstück an der Hinteren Ecke ein und entwendeten einen Auto-Anhänger im Wert von 500 Euro. Auf der Plane stand "B1 Discount". Der Sachschaden: 100 Euro. Und von einem Firmengelände an der Neugersdorfer Straße in Eibau entwendeten Unbekannte zwischen Sonntagabend und Montagmittag einen Anhänger im Wert von etwa 6.000 Euro. Der Kriminaldienst des Reviers Zittau-Oberland ermittelt in den Fällen wegen des Verdachts des Diebstahls im besonders schweren Fall. Die Beamten fahnden nach den Anhängern.

In Löbau drangen Unbekannte gewaltsam zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochvormittag in einen Mercedes Sprinter ein, der am Liebesdörfel abgestellt war. Aus diesem nahmen sie eine Brieftasche mit Dokumenten und Bargeld mit. Der Schaden: 500 Euro.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau