merken
Zittau

Einbrecher ziehen durch Großschönau

Unbekannte haben am Mittwoch ein Auto aufgebrochen. Am Donnerstag wollten sie in einen Einkaufsmarkt eindringen.

Symbolbild
Symbolbild © Heiko Wolfraum/dpa

Einbrecher sind am Mittwoch zwischen 5.45 und 14.10 Uhr in einen VW Passat eingedrungen, der am Kux in Großschönau stand. Das teilt Polizeisprecher Sebastian Ulbrich mit. Aus dem Auto entwendeten sie ein Blaupunkt-Radio, Werkzeuge, Motorenöl und eine Klappbox im Gesamtwert von 150 Euro. Genauso hoch liegt auch der Sachschaden.

Am Donnerstag zwischen 2.45 und 3 Uhr versuchten Unbekannte, in einen Lebensmittelmarkt an der Bahnhofstraße in Großschönau zu gelangen. "Die Alarmanlage schlug an und die Täter in die Flucht", berichtet Sebastian Ulbrich. So konnten sie nichts stehlen, aber hinterließen einen Sachschaden von 1.500 Euro.

Anzeige
IT-Techniker (m/w/d) gesucht
IT-Techniker (m/w/d) gesucht

Lust auf die Arbeit in einem inhabergeführten, wachsenden & innovativen Unternehmen? Der IT-Dienstleister INFOTECH besetzt Stellen!

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau