merken
Zittau

Diebe ohne Beute

Unbekannte haben in Zittau versucht, einen Fiat zu stehlen. In Ostritz brachen sie Gartenlauben auf - ohne etwas mitzunehmen.

Symbolbild
Symbolbild © Axel Heimken/dpa

Autodiebe haben am vergangenen Wochenende einen Fiat an der Goldbachstraße in Zittau stehlen wollen. "Sie gelangten gewaltsam in das Fahrzeug und versuchten es zu starten", berichtet die Polizei. Dies gelang den Tätern nicht, da sich kein Akku in dem Doblo befand. Jedoch verursachten die Langfinger einen Sachschaden in Höhe von circa 2.500 Euro. Beamte sicherten Spuren.

Ebenfalls am Wochenende brachen Unbekannte drei Gartenlauben in Leuba auf. Nach ersten Erkenntnissen stahlen die Täter nichts. Der Sachschaden belief sich auf etwa 400 Euro. (SZ)

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau