merken
PLUS Görlitz

Autoklau in sechs Minuten

Unbekannte haben in Görlitz einen BMW gestohlen, ebenso Schmuck. Auch in Zittau schlugen Diebe zu. Und es gab Corona-Schockanrufe.

Symbolbild
Symbolbild © Matthias Weber

Nur sechs Minuten haben Diebe am Mittwoch gebraucht, um einen BMW von der Leipziger Straße in Görlitz zu stehlen. Passiert ist das Ganze zwischen 13.33 und 13.39 Uhr. "An der Tür eines Wohnhauses steckte ein Schlüsselbund", berichtet Polizeisprecherin Franziska Schulenburg. Mit diesem konnten sie auch das Auto auf dem Grundstück öffnen und entwenden. Der Schaden beläuft sich auf 8.000 Euro.

Zwischen 16.15 und 17.15 Uhr am Mittwoch drangen Unbekannte in eine Wohnung im Stadtteil Rauschwalde ein, durchsuchten die Räume und entwendeten Schmuck im Wert von 1.400 Euro.

PPS Medical Fitness GmbH
Physiotherapie bei PPS Medical Fitness
Physiotherapie bei PPS Medical Fitness

Krankengymnastik, Bewegungsbad, physikalische Therapie, Lymphdrainage, Massagen, Outdoor-Training - PPS Medical Fitness ist für Ihre Unterstützung rundum aufgestellt.

In Zittau brachen Diebe in der Nacht zum Mittwoch gewaltsam in eine Doppelgarage ein, die sich auf einem Firmengelände an der Friedensstraße befindet. "Darin standen zwei Fahrzeuge, bei denen sie die Seitenscheiben einschlugen", so die Polizeisprecherin. Daraus entwendeten die Täter diverses Werkzeug. Die Höhe des Stehlschaden ist noch nicht beziffert. Der Sachschaden beläuft sich auf 2.000 Euro.

Darüber hinaus haben am Mittwoch über den Tag wieder einmal Betrüger versucht, mit sogenannten Corona-Schockanrufen ältere Bewohner aus Hoyerswerda, Kodersdorf und Lawalde um ihr Geld zu bringen. Sie gaben sich nach Auskunft von Franziska Schulenburg als Ärzte aus. Sie erklärten den Anrufern, dass der Enkel an Corona erkrankt sei und nun dringend Medikamente für die Behandlung benötige, erklärt sie die Betrugsmasche. Dafür sollten in den Fällen 18.000 bis 60.000 Euro zur Abholung bereitgestellt oder überwiesen werden. "Keiner ging jedoch auf die Forderung ein", sagt die Polizeisprecherin. Auch andere Betroffene sollten so handeln, Enkel und Kinder das Gespräch mit ihren Eltern und Großeltern suchen.

Mehr Nachrichten aus Löbau lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz