merken
Zittau

Fahrrad-Dieb droht Passanten mit Axt

Männer haben auf dem Lidl-Parkplatz in Zittau ein Mountainbike erbeutet. Später entrissen sie einem Kind bei Rewe das Rad. Wichtigstes Detail: Ein roter Rover.

Ein Fahrrad-Diebstahl passierte auf dem Lidl-Parkplatz.
Ein Fahrrad-Diebstahl passierte auf dem Lidl-Parkplatz. © Thomas Eichler

Die Polizei sucht nach Fahrrad-Dieben in Zittau, die mit einem roten Rover entkamen. Beim ersten Vorfall an der Kantstraße in Zittau am 8. Dezember erbeuteten zwei Männer auf dem Lidl-Parkplatz ein Mountainbike. "Dabei durchschlug gegen 18.30 Uhr einer der Täter offenbar mit einer Axt das Schloss", berichtet die Polizei. Im Anschluss drohte er einem Passanten mit einem Beil, der die Tat verhindern wollte. Die Männer entkamen samt Rad in einem roten Rover mit gestohlenen Kennzeichen und flüchteten in Richtung Polen.

Am 11. Dezember gegen 16.45 Uhr tauchten Unbekannte ebenfalls mit einem derartigen Fahrzeug an der Hochwaldstraße in Zittau auf, etwa 100 Meter entfernt vom ersten Tatort. Gegen 16.45 Uhr entrissen sie einem Kind vor dem Rewe-Markt das Fahrrad. Anschließend verschwanden sie in einem roten Rover mit gestohlenen Kennzeichen.

Stars im Strampler aus Zittau
Stars im Strampler aus Zittau

So klein und doch das große Glück: Wir zeigen die jüngsten Einwohner der Region Löbau-Zittau und die Frischgeborenen, die Verwandtschaft in der Oberlausitz haben.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen dieser Vorfälle. Wer Angaben zum Tathergang oder den Tätern machen kann, soll sich unter 03583 620 melden.

Bei einer Firma in Hirschfelde haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch 100 Liter Diesel erbeutet. "Die Täter drangen gewaltsam in das Gelände ein und hantierten an einem Kompressor", so die Polizei. Dadurch entstand ein Sachschaden von 600 Euro. Eine Streife des Reviers Zittau-Oberland sicherte Spuren.

Am Mittwochmorgen haben Unbekannte versucht, in ein Wohnhaus an der Zittauer Straße in Hörnitz einzubrechen. "Als die zwei den 68-jährigen Anwohner bemerkten, ergriffen sie die Flucht", so die Polizei. Es soll sich um einen Mann und eine Frau um die 30 Jahre gehandelt haben. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau