merken
PLUS Görlitz

Heizanlage abgebaut: 40.000 Euro Schaden

Unbekannte haben in Weißwasser zugeschlagen. Auch in Görlitz waren Einbrecher unterwegs.

Symbolbild
Symbolbild © Peter Endig/dpa

In Weißwasser haben Unbekannte zwischen dem 11. und 22. März eine komplette Heizanlage aus einem leer stehenden Haus an der Spremberger Straße entwendet. Das berichtet Polizeisprecherin Franziska Schulenburg. Wertvoll sind vor allem die Kupferrohre. Der Sachschaden beläuft sich auf 40.000 Euro. Kriminaltechniker waren im Einsatz.

Darüber hinaus versuchten zwischen dem 16. und 22. März Unbekannte, einen Fiat Ducato an der Sonnenstraße in Görlitz zu entwenden. Sie drangen in das Fahrzeug ein, manipulierten am Zündschloss, konnten den Wagen aber nicht starten. Sachschaden hinterließen sich dennoch,

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

An der Lausitzer Straße in Görlitz drangen Diebe in der Nacht von Sonntag zum Montag in einen Keller eines Hauses ein und nahmen ein Fahrrad im Wert von 1.000 Euro mit.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Görlitz