merken
Görlitz

Diebstahl bei der Kulturinsel Einsiedel

Unbekannte sind in der Nacht zum Dienstag auf dem Gelände gewesen. In Zittau drangen sie in ein Haus ein, das gerade renoviert wird.

Blick auf die Kulturinsel Einsiedel.
Blick auf die Kulturinsel Einsiedel. © André Schulze (Archiv)

Diebe sind in der Nacht zum Dienstag auf das Gelände der Kulturinsel bei Zentendorf eingedrungen. Von dort stahlen sie fünf E-Scooter im Wert von 7.000 Euro, wie Polizeisprecher Kai Siebenäuger mitteilt. Zudem entstand Sachschaden von 200 Euro.

Der letzte bekannte Diebstahl in der Kulturinsel liegt anderthalb Jahre zurück. Im Sommer 2019 nahmen Unbekannte Bargeld, Souvenirs, Lebensmittel und Getränke aus dem Kassen- und Verkaufsbereich mit. Wie die Polizei damals mitteilte, drangen die Täter durch ein nicht ordnungsgemäß geschlossenes Fenster in das Servicegebäude ein. Der Stehlschaden belief sich auf etwa 1.550 Euro. Sachschaden entstand nicht.

TOP Deals
TOP Deals
TOP Deals

Die besten Angebote und Rabatte von Händlern aus unserer Region – ganz egal ob Möbel, Technik oder Sportbedarf – schnell sein und sparen!

Ebenfalls in der Nacht zum Dienstag drangen Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus an der Görlitzer Straße in Zittau ein, das gerade renoviert wird. Daraus nahmen sie Baugeräte und Werkzeuge - Akkuschrauber, Betonrührgerät, Bohrmaschine, Winkelschleifer, Heizlüfter und Akkulampe - im Wert von 2.300 Euro mit. Sachschaden hinterließen die Täter keinen.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Löbau lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz