merken
Zittau

Fahrzeug-Diebe verursachen 37.500 Euro Schaden

Unbekannte haben über das Wochenende in Mücka einen Mercedes Sprinter gestohlen. In Olbersdorf scheiterten sie an einem Citroen-Wohnmobil.

Symbolbild
Symbolbild © Matthias Weber

Fahrzeug-Diebe haben am Wochenende erfolgreich in Mücka zugeschlagen. Am Markt entwendeten sie in der Nacht vom Samstag zum Sonntag einen silberfarbenen Mercedes, wie Polizeisprecherin Anja Leuschner mitteilt. In dem 2017 zugelassenen Sprinter befanden sich zudem Werkzeuge. Demnach betrug der Gesamtschaden 36.500 Euro.

Darüber hinaus drangen Unbekannte in der Nacht vom Samstag zum Sonntag in ein Wohnmobil in Olbersdorf ein. "Sie manipulierten an der Elektrik herum und versuchten den Citroen zu starten", berichtet die Sprecherin. "Allerdings konnten die Täter die Sicherung nicht überwinden." Dennoch hinterließen sie einen Sachschaden von 1.000 Euro.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Mehr zum Thema Zittau