Merken
Zittau

Diebe sind in Zittau und Löbau unterwegs

Unbekannte haben in einem Fall eine Werkstatt aufgebrochen, in dem anderen einen Hyundai gestohlen

 1 Min.
Symbolbild
Symbolbild © picture alliance/dpa

Zwischen Mittwoch- und Donnerstagabend sind Unbekannte in eine Werkstatt an der Zittauer Gerhart-Hauptmann-Straße eingebrochen. Die Täter stahlen einen Rollkasten mit Werkzeug und verschiedene Autopflegemittel, berichtet die Polizei. Der Stehlschaden betrug etwa 1.000 Euro. Der Sachschaden ist noch nicht bezifferbar.

In der Nacht zum Donnerstag haben Autodiebe in Ebersdorf bei Löbau zugeschlagen. Die Unbekannten stahlen an der Oberen Dorfstraße einen weißen Hundai Kona im Wert von etwa 15.000 Euro. Die Soko Kfz fahndet international nach dem drei Jahre alten Pkw. (SZ)

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau