SZ + Bautzen
Merken

Kamenz: Polizei stellt hungrigen Dieb

Ein Einbrecher wollte Geld aus einem Bistro entwenden, wurde jedoch ertappt. In seinem Rucksack fanden die Beamten zudem ungewöhnliches Diebesgut.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Einen Bistro-Einbrecher haben Polizisten in Kamenz auf frischer Tat gestellt.
Einen Bistro-Einbrecher haben Polizisten in Kamenz auf frischer Tat gestellt. © Symbolfoto: SZ-Archiv/Rene Meinig

Kamenz. Ungewöhnliches Diebesgut haben Polizisten bei einem Mann gefunden, der am Mittwochabend in ein Bistro an der Güterbahnhofstraße in Kamenz eingebrochen war. Ein aufmerksamer Zeuge hatte gegen 21.30 Uhr verdächtige Geräusche aus dem Innern des Gebäudes gehört und sofort die Polizei verständigt, berichtet Kai Siebenäuger von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Bautzen