merken
Zittau

Maskierte Diebe entkommen Polizei

Unbekannte haben ein Fahrrad in Zittau gestohlen und sich eine kurze Verfolgungsjagd mit einer Streife geliefert. Aber nicht nur das.

Symbolbild
Symbolbild © Friso Gentsch/dpa

Nach einem Fahrraddiebstahl am Dienstagabend an der Kantstraße in Zittau sind Unbekannte der Polizei knapp entkommen und nach Polen geflüchtet. Die Diebe knackten das Schloss des etwa 250 Euro teuren Rades, das auf einem Parkplatz stand. Anschließend verstauten die Täter das Bike im Kofferraum ihres dunkelroten Rovers und gaben Gas in Richtung Grenze. Eine Streife hatte auf der Friedensstraße noch Sichtkontakt mit dem Auto und klemmte sich hinten dran. "Aufgrund der hohen Geschwindigkeit verlor sich die Spur jedoch kurz hinter der Grenze in Polen", so die Polizei. Nach Angaben des 19-jährigen Geschädigten waren die Täter maskiert und hatten ihn bedroht. Die Polizei in Zittau übernahm die Ermittlungen. (SZ)

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau