merken
Löbau

Vier Fahrzeug-Einbrüche in einer Nacht

Unbekannte sind in Seifhennersdorf, Löbau, Görlitz und Weißwasser unterwegs gewesen. In einem Fall ist ein Audi verschwunden.

Symbolbild
Symbolbild © imago

Vier Fahrzeug-Einbrüche in der Nacht zum Mittwoch hat die Polizei für den Landkreis Görlitz gemeldet bekommen, wobei Unbekannte einen Audi entwendeten. Der schwarze A4 stand am Löbauer Berg in Löbau. Der acht Jahre alte Avant hat noch einen Wert von 12.500 Euro.

Auf der Rumburger Straße in Seifhennersdorf brachen Diebe in einen Toyota ein. "Gestohlen haben sie nichts", teilt Polizeisprecher Sebastian Ulbrich mit. Allerdings hinterließen die Täter einen Sachschaden von 200 Euro.

TOP Deals
TOP Deals
TOP Deals

Die besten Angebote und Rabatte von Händlern aus unserer Region – ganz egal ob Möbel, Technik oder Sportbedarf – schnell sein und sparen!

In Görlitz drangen Unbekannte in einen Iveco an der Kunnerwitzer Straße ein. Aus dem Inneren nahmen sie einen Bohrhammer und ein Lasergerät von Bosch sowie einen Dewald-Akkuschrauber im Gesamtwert von 500 Euro mit. Zum Sachschaden liegen keine Angaben vor.

Und auf der Richard-Wagner-Straße in Weißwasser gelangten Unbekannte gewaltsam in einen Mercedes Transporter. Daraus fehlen nun Arbeitsgeräte und ein Baustellenradio. Der Stehlschaden beträgt 3.200 Euro, der Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro.

Mehr zum Thema Löbau