merken
Zittau

Mit frisiertem Moped unterwegs

Die Polizei hat in Oberseifersdorf vier Fahrer kontrollieren wollen. Doch drei konnten fliehen.

Symbolbild
Symbolbild © Hendrik Schmidt/dpa

Eine Streife des Reviers Zittau-Oberland hat am Sonntagnachmittag auf einem Wirtschaftsweg in Oberseifersdorf vier Mopedfahrer entdeckt. "Als die Beamten sich näherten, flohen drei davon über das Feld", teilt die Polizei mit. Eine S 51 stand noch mit warmem Motor und dreckigen Reifen da. Die Beamten stellten bauliche Veränderungen daran fest. Sie suchten den mutmaßlichen Fahrer an seiner Anschrift auf. Der 18-jährige Deutsche erhielt eine Anzeige wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. (SZ)

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

Mehr zum Thema Zittau