merken
Dresden

Geldschrank-Diebe erleben in Dresden eine Überraschung

Die Kriminellen brechen in ein Lager ein. Sie erbeuten ein Fahrrad.

Die Polizei meldet einen Einbruch, bei dem die Täter einen Tresor erbeutet haben.
Die Polizei meldet einen Einbruch, bei dem die Täter einen Tresor erbeutet haben. © Symbolfoto: Rene Meinig

Dresden. In der Nacht zum Montag sind Einbrecher in einen Lagerraum in der Inneren Neustadt eingestiegen. Wie sie in das Gebäude am Palaisplatz gelangt sind, ist noch nicht bekannt.

Die Kriminellen erbeuteten ein Fahrrad im Wert von rund 600 Euro. Außerdem nahmen sie einen Tresor mit. Wie die Polizei berichtete, war der Geldschrank aber leer.

Anzeige
Nicht verpassen: Die Viterma Hausmesse für Ihr neues Wohlfühlbad
Nicht verpassen: Die Viterma Hausmesse für Ihr neues Wohlfühlbad

Vom 24. - 25. September, von jeweils 9 - 17 Uhr, findet die Viterma- Hausmesse statt. Neben der Veranstaltung vor Ort können sich Interessierte auch online zuschalten.

Darüber hinaus versuchten die Einbrecher, eine Spendenbox zu öffnen. Das gelang ihnen nicht. Sie verursachten dabei aber einen Sachschaden in noch unbekannter Höhe. (SZ/csp)

Mehr zum Thema Dresden