Dresden
Merken

Gemälde und vierstellige Summe aus Dresdner Geschäft gestohlen

Die Täter steigen durch ein Fenster ein. Der Diebstahlsschaden ist fünfstellig.

 0 Min.
Teilen
Folgen
Einbrecher sind durch ein Fenster in ein Geschäft in Dresden-Plauen eingestiegen.
Einbrecher sind durch ein Fenster in ein Geschäft in Dresden-Plauen eingestiegen. © Symbolbild/Frank Rumpenhorst/dpa

Dresden. Am Wochenende sind Diebe in ein Geschäft an der Westendstraße im Stadtteil Plauen eingebrochen. Das teilte die Polizei am Montag mit. Die Täter brachen ein Fenster auf, um in den Laden zu gelangen. Sie erbeuteten ein gerahmtes Bild, zu dem die Beamten keine weiteren Angaben machten. Sie teilten aber mit, dass es mehrere tausend Euro wert ist. Außerdem nahmen die Einbrecher Bargeld mit. Es handelt sich um etwa 8.000 Euro. Die Fensterreparatur kostet rund 300 Euro. (SZ/csp)