merken
Zittau

Schmierer beleidigen Polizei

Beamte haben neue Graffiti an einer Brücke und einem Viadukt in Zittau entdeckt. Was darauf zu lesen ist.

Den Bahnviadukt an der Brückenstraße in Zittau haben Unbekannte beschmiert.
Den Bahnviadukt an der Brückenstraße in Zittau haben Unbekannte beschmiert. ©  Matthias Weber (Archiv)

Unbekannte haben am vergangenen Wochenende an einer Eisenbahnbrücke an der Dornspachstraße in Zittau in roter Farbe "ACAB" und "FCK COPS" geschmiert. Bundespolizisten stellten die Graffiti in roter Farbe während ihrer Streifentätigkeit fest, die eine Fläche von 3,6 Quadratmetern betreffen.

Auch verschiedene Brückenpfeiler am Eisenbahnviadukt gerieten ins Visier der Täter, wie die Bundespolizei mitteilt. Diese sprühten in lila und weißer Farbe auf einer Fläche von 19 Quadratmetern die Worte "FAME" und "DOPE" sowie "NANABE". Der Gesamtschaden beläuft sich auf 2.400 Euro. Die Bundespolizeiinspektion Ebersbach hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. (SZ)

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau