merken
Dresden

Dresden: Einbrecher knacken Schlösser

Die Tat wurde am Montagmorgen bemerkt. Was die Täter mitgenommen haben.

Die Polizei meldet einen Einbruch in ein Baustellenlager.
Die Polizei meldet einen Einbruch in ein Baustellenlager. © Archiv/Marko Förster

Dresden. Aus einem Baustellenlager haben Einbrecher Werkzeug gestohlen. Die Tat wurde der Polizei am Montagmorgen gemeldet. Die Einbrecher kamen in einer unbestimmten Zeit vor dem Meldezeitpunkt, teilten die Beamten mit. Sie zerstörten an einem Lagerraum die Schlüssel von zwei Türen. Aus dem Lager erbeuteten sie drei Kabeltrommeln, einen LED-Strahler und das Werkzeug. Ihre Beute ist etwa 1.500 Euro wert, teilte die Polizei mit. Weitere 200 Euro beträgt der Sachschaden. (SZ/csp)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden