merken
Pirna

Kind bei Verkehrsunfall verletzt

Der Zwölfjährige war beim Abbiegen von einem Pkw angefahren worden. Jetzt ermittelt die Polizei gegen den unfallflüchtigen Fahrer.

© Marko Förster

Im Freitaler Ortsteil Niederhäslich ist am Sonntagnachmittag ein zwölfjähriger Fahrradfahrer bei einem Unfall auf der Poisentalstraße leicht verletzt worden. Der Junge war gegen 16.15 Uhr mit dem Rad auf der Poisentalstraße in Richtung Freital unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang wurde er von einem Peugeot (Fahrer 58) überholt. Der Junge wollte aber in diesem Moment nach links abbiegen und stieß mit dem Auto zusammen. Er stürzte und verletzte sich leicht. Der 58-Jährige hielt kurz an, die Beteiligten tauschten aber keine Personalien aus. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung sowie Unfallflucht. Die Verkehrspolizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Insbesondere könnten ein BMW- und ein Motorradfahrer den Unfall gesehen haben. (SZ)

Hinweise nehmen die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer 0351 4832233 und das Polizeirevier Freital-Dippoldiswalde entgegen.

Anzeige
Vielfältige Hauskonzepte von Elbe-Haus
Vielfältige Hauskonzepte von Elbe-Haus

Verwirklichen Sie Ihren Traum vom Haus mit Elbe-Haus. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung ist Elbe-Haus Ihr zuverlässiger Partner im Massivhausbau.

Weitere Polizeimeldungen

Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Pirna. Ein Radfahrer (28) ist bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße im Stadtteil Copitz verletzt worden. Am Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr wollte der Fahrer (55) eines Audi A6 von der Fährstraße nach rechts auf die Hauptstraße abbiegen. Dabei erfasste er das Fahrrad des 28-Jährigen, der aus Richtung der Stadtbrücke kam. Der Radfahrer stürzte und wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 800 Euro. (SZ)

Kollision an Ausfahrt

Sebnitz. Auf dem Baudenweg sind ein Renault Clio (Fahrerin 25) und ein Subaru XV (Fahrer 76) zusammengestoßen. Am Montagnachmittag kurz nach 16 Uhr fuhr die 25-Jährige rückwärts aus einer Ausfahrt und kollidierte dabei mit dem Subaru. Verletzt wurde niemand. An den Autos entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 5.000 Euro. (SZ)

Alkoholfahrer gestoppt

Pirna. Beamte des Polizeireviers Pirna haben in der Nacht zum Dienstag einen VW-Fahrer (33) kontrolliert, der offenbar unter Alkoholeinfluss stand. Die Polizisten stoppten den 33-Jährigen, weil er mit einem VW Golf auf der Einbahnstraße Grohmannstraße entgegen der zugelassenen Fahrtrichtung unterwegs war. Ein Alkoholtest beim Fahrer ergab einen Wert von rund 1,2 Promille. Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme und fertigten eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gegen den 33-jährigen Deutschen aus. (SZ)


Mopedfahrer bei Frontalunfall verletzt

Heidenau. Ein Mopedfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf der Weststraße verletzt worden. Gegen 15.45 Uhr war der 17-Jährige mit einer KTM aus Richtung S 172 in Richtung Breitscheidstraße unterwegs. Als er an einem parkenden Lkw vorbeifuhr, stieß er mit einem entgegenkommenden Skoda Fabia (Fahrer 44) zusammen. Der Jugendliche wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro. (SZ)


Toyota von der Straße abgekommen

Pirna. In der Kreisstadt ist am Montagmorgen ein Pkw von der B 172a abgekommen. Ein 33-Jähriger war gegen 6.35 Uhr mit einem Toyota Avensis aus Richtung Dohna unterwegs. Am Ende einer Baustelle geriet er auf feuchter Fahrbahn ins Schleudern und stieß gegen die Baustellenbeschilderung. Der Mann blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 3.500 Euro. (SZ)


1 / 5

Mehr zum Thema Pirna