merken
Pirna

Küchenbrand in Heidenau

Am Donnerstagabend bricht in einer Wohnung beim Kochen Feuer aus. Drei Personen werden leicht verletzt. Der Polizeibericht.

Die Feuerwehr rückte mit 18 Einsatzkräften und einem Löschzug an.
Die Feuerwehr rückte mit 18 Einsatzkräften und einem Löschzug an. © Marko Förster

Am Donnerstagabend hat es in einer Wohnung an der Güterbahnhofstraße gebrannt. Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge, brach das Feuer beim Kochen im Bereich des Herdes aus und breitete sich in der Folge in der Küche aus. Die Mieter (w/29, m/37) sowie ein Nachbar (51), der bei ersten Löschversuchen geholfen hatte, wurden leicht verletzt. Die Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen. (SZ)

Weitere Polizeimeldungen

VW gestohlen

Stolpen. Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag einen grauen VW Passat von einem Parkplatz an der Straße Am Graben gestohlen. Im Wagen befanden sich unter anderem ein Rucksack, eine Angelausrüstung sowie eine Geldbörse mit persönlichen Dokumenten, Geldkarten und Bargeld. Der im Jahr 2001 zugelassene Wagen hatte einen Wert von rund 1.000 Euro. Der Gesamtstehlschaden wurde mit rund 2.000 Euro angegeben. (SZ)


Ohne Fahrerlaubnis Unfall verursacht

Neustadt. Am Donnerstag sind auf der Bahnhofstraße ein Opel Astra und ein Ford Focus zusammengestoßen. Die Fahrerin (23) des Opel hatte keine Fahrerlaubnis. Die Autos standen gegen 14 Uhr an der Ampel an der Kreuzung der Karl-Liebknecht-Straße. Dabei rollte der Opel rückwärts und stieß gegen den Ford (Fahrerin 49). Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 100 Euro. Als alarmierte Polizisten aus Sebnitz im Rahmen der Unfallaufnahme die Führerscheine kontrollieren wollten, konnte die 23-jährige Deutsche keinen vorweisen. Eine Prüfung ergab, dass sie nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis war. Sie muss sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. (SZ)


Einbruch in Einfamilienhaus

Mohorn. Unbekannte sind am frühen Donnerstag in ein Einfamilienhaus an der Nossener Straße eingebrochen. Zeugen hatten gegen 14.30 Uhr zwei Männer beim Verlassen des Hauses beobachtet und in der Folge den Einbruch festgestellt. Die Täter hatten eine Terrassentür aufgehebelt und das Haus durchsucht. Sie stahlen unter anderem Schmuck und Münzen. Eine abschließende Aufstellung des Diebesgutes liegt noch nicht vor. Auch der sonstige Sachschaden konnte noch nicht angegeben werden. (SZ)


VW Polo kollidiert mit Reh

Sebnitz. Auf der Gartenstraße ist in der Nacht zum Freitag ein VW Polo mit einem Reh zusammengestoßen. Der VW (Fahrer 19) war gegen 23 Uhr von der Schandauer Straße in Richtung Götzingerstraße unterwegs, als unvermittelt ein Reh die Fahrbahn querte. Das Tier wurde vom Polo erfasst. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro. (SZ)

1 / 4
August Holder GmbH
Zuverlässigkeit und Erfahrung
Zuverlässigkeit und Erfahrung

Kettensäge kaputt oder Profi-Gerät für´s Wochenende gesucht? Bei HOLDER kein Problem: Onlineshop, Werkstatt und Leihservice sorgen für funktionierendes und passendes Gerät.

Mehr zum Thema Pirna