merken
Pirna

Ladendiebe in Sebnitz auf der Flucht

Aus einem Supermarkt in Sebnitz wollen zwei Männer Zubehör für elektronische Zahnbürsten stehlen. Doch dann geht die Alarmanlage los.

Symbolbild: SZ
Symbolbild: SZ © Symbolfoto: dpa-Zentralbild

Szenen wie in einem Actionfilm haben sich am Sonnabend in einem Lebensmittelmarkt in Sebnitz abgespielt. Zwei Männer wollten aus dem Laden an der Schandauer Straße zwölf Aufsteckbürsten für elektrische Zahnbürsten entwenden. Das Diebesgut, das die Kriminellen in ihrer Kleidung versteckten, hatte einen Wert von knapp 110 Euro. Da die Ware gesichert war, ertönte beim Verlassen des Marktes ein Alarm.

Wie die Polizei mitteilt, versuchte das Verkaufspersonal daraufhin, die Diebe festzuhalten. Das rabiate Duo stieß jedoch zwei Verkäuferinnen zur Seite und flüchtete in ein Auto, das von einem dritten Täter vor den Laden gefahren wurde. Auf der Flucht verloren die Männer ihre Beute beziehungsweise warfen sie von sich. Passanten konnten sich das Nummernschild des Fluchtwagens notieren. Eine spätere Prüfung der Polizei ergab aber, dass das am Pkw angebrachte Kennzeichen zuvor entwendet worden war. (SZ)

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

Mehr zum Thema Pirna