merken
Meißen

Ladeneinbrüche in Weinböhla

Am Wochenende stiegen Einbrecher in zwei Weinböhlaer Geschäfte ein. Ob es einen Zusammenhang gibt, ist bisher nicht bekannt

© Symbolfoto: Frank Rumpenhorst/dpa

Weinböhla. Am vergangenen Wochenende sind Unbekannte in ein Geschäft an der Helmut-Türk-Straße eingebrochen. Die Täter zerstörten das Schloss des Hintereingangs und durchsuchten die Räume. Abschließende Angaben zum Diebesgut liegen noch nicht vor. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. 

Ebenfalls am Wochenende drangen Einbrecher in ein Geschäft an der Sachsenstraße ein. Sie zerstörten das Schloss der Zugangstür und stahlen Rubbellose sowie eine Flasche Wein im Gesamtwert von rund 100 Euro. Der Sachschaden wurde ebenfalls mit rund 100 Euro beziffert. 

Anzeige
Willkommen zur FLORIAN 2020
Willkommen zur FLORIAN 2020

Positive Stimmung in der Branche - vom 8. bis 10. Oktober 2020 findet die Messe FLORIAN in Dresden statt.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen