SZ + Löbau
Merken

Drei Verletzte bei Unfall an der Post-Kreuzung in Neugersdorf

Ein Mitsubishi-Taxi und ein Skoda sind am Mittwochvormittag zusammengestoßen. Beide Fahrer behaupten, bei "Grün" gefahren zu sein.

Von Thomas Christmann
 2 Min.
Teilen
Folgen
Auf der Post-Kreuzung in Neugersdorf kracht's immer wieder mal.
Auf der Post-Kreuzung in Neugersdorf kracht's immer wieder mal. © Matthias Weber/photoweber.de

Auf der Post-Kreuzung in Neugersdorf hat's am Mittwochvormittag einen Unfall gegeben - wieder mal. Ein 65-Jähriger war gegen 10.30 Uhr mit seinem Mitsubishi-Taxi auf der Zittauer Straße unterwegs und wollte geradeaus auf die Rudolf-Breitscheid-Straße fahren. Zu der Zeit kam eine 26-Jährige im Skoda auf der Hauptstraße aus Richtung Seifhennersdorf. Auf der Kreuzung stießen beide Autos zusammen. Eine Anwohnerin sah den Unfall und rief die Polizei.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!