merken
Pirna

Mutmaßlicher Drogenhändler festgenommen

Eine Polizeistreife überraschte den 44-Jährigen in seiner Gartenlaube in Freital.

© Polizei

Beamte des Polizeireviers Freital-Dippoldiswalde haben in der Nacht zum Dienstag einen Mann (44) festgenommen, der im Verdacht steht illegal mit Betäubungsmitteln gehandelt zu haben. Im Rahmen ihrer Streife fiel den Polizisten ein Lichtschein in einer Gartenlaube an der Poisentalstraße auf. Um auszuschließen, dass es sich um einen Einbruch handelt, gingen sie der Sache nach. Die Beamten trafen den 44-Jährigen in der Laube an und nahmen gleichzeitig markanten Marihuanageruch war. In dem Häuschen stellten sie nach einer anschließenden Durchsuchung schließlich etwa 15 Gramm Crystal, rund 60 Gramm Cannabis, über tausend Euro Bargeld sowie Betäubungsmittelutensilien fest.

Der 44-jährige Deutsche wurde festgenommen. Er muss sich nun wegen unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln verantworten. (SZ)

Weitere Polizeimeldungen

WM-Flaggen entwendet

Altenberg. Unbekannte stahlen am Wochenende sechs Flaggen von der Straße Am Bahnhof. Die drei Deutschland- und drei Sachsenfahnen waren anlässlich der Bobweltmeisterschaften aufgestellt worden. Die Täter rissen sie von den Halterungen und verursachten neben rund 180 Euro Diebstahlsschaden, auch ca. 100 Euro Sachschaden. (SZ)

Gegen Verkehrszeichen gerutscht

Neustadt. Auf der Hohwaldstraße ist ein Opel Astra (Fahrer 19) gegen ein Verkehrsschild gefahren. Der 19-Jährige war mit dem Opel am Montagnachmittag in Richtung Langburkersdorf unterwegs. In einer Kurve kam er gegen 17 Uhr auf der winterlichen Fahrbahn ins Rutschen, prallte gegen das Schild und kam im Straßengraben zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 600 Euro. (SZ)

Bus fährt in Pavillon - 10.000 Euro Schaden

Sebnitz. Ein Linienbus ist an der Schandauer Straße gegen den Pavillon eines Hauses gerammt. Der Bus (Fahrer 41) war vom Schillerplatz in Richtung Neustadt unterwegs. Bei der Ausfahrt aus einem Kreisverkehr brach das Heck des Busses aus und kollidierte in der Folge mit dem Pavillon. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 10.000 Euro. (SZ)

1 / 3
Anzeige
Vernünftige Rendite mit Nachhaltigkeit
Vernünftige Rendite mit Nachhaltigkeit

Einfach, bequem und flexibel in die Zukunft investieren. Langfristig gute Chancen bietet der Anlage-Assistent MeinInvest.

Mehr zum Thema Pirna