merken
Dippoldiswalde

Paulsdorf: Pferde überrennen Kutscher

Ein 52-Jähriger wurde schwer verletzt, als sich beim Anspannen zwei Pferde losrissen. Er kam in ein Krankenhaus.

Symbolbild.
Symbolbild. © Lars Halbauer

Zu einem schweren Unfall mit einer Pferdekutsche kam es am Samstagmorgen in Paulsdorf bei Dippoldiswalde. Wie die Polizei mitteilte, stand der Kutscher einer zweispännigen Kutsche vor seinen Pferden und hielt diese am Zaumzeug fest, während eine Helferin die Tiere anspannte.

Diese rissen sich jedoch los, überrannten den Mann und zogen die Kutsche über ihn hinweg. Der 52-Jährige kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

njumii – Das Bildungszentrum des Handwerks
Erfolg ist mein Ziel. Wissen mein Weg.
Erfolg ist mein Ziel. Wissen mein Weg.

njumii ist der Ausgangsort für individuelle Karrieren. Im Handwerk. Im Betrieb. Im Mittelstand. In der Selbstständigkeit.

Mehr zum Thema Dippoldiswalde