SZ + Pirna
Merken

Pirna: 17-jähriger Tscheche ohne Fahrerlaubnis gestoppt

Der Teenager wird auf dem Sonnenstein aus dem Verkehr gezogen. Er stand unter Drogen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
© René Meinig

Am Sonntagabend stoppten Polizisten auf der Bertolt-Brecht-Straße in Pirna-Sonnenstein einen 17-Jährigen, der ohne Fahrerlaubnis mit einem Nissan fuhr. Die Beamten kontrollierten den Wagen und stellten außerdem fest, dass dieser nicht versichert war. Zudem stand der Jugendliche unter dem Einfluss von Amphetaminen. Gegen den jungen Tschechen wurde eine Blutentnahme angeordnet. Nun wird gegen ihn wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz sowie Fahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln ermittelt. (SZ)

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna