Pirna
Merken

Sebnitz: Biker kollidiert mit Auto und zweitem Biker

Die Motorradfahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Das und weitere Meldungen aus dem Polizeibericht.

 2 Min.
Teilen
Folgen
© Eric Weser (Symbolfoto)

Auf der Straße zwischen Sebnitz und Lichtenhain hat sich am Sonntagmittag ein folgenschwerer Unfall ereignet. Ein 43-Jähriger war gegen 12 Uhr mit einem Motorrad Suzuki DL1000 auf der Strecke unterwegs. In einer Rechtskurve verlor der Mann aus bisher nicht geklärter Ursache plötzlich die Gewalt über sein Krad. Der Biker stieß erst gegen das Heck eines ihm entgegenkommenden VW T-Roc. Danach kollidierte er mit einem dem VW folgenden Motorrad. Dessen 25-jähriger Fahrer und der 43-jährige Unfallverursacher stürzten und zogen sich schwere Verletzungen zu. Laut Polizeiangaben entstand ein Schaden von etwa 11.000 Euro. Die Straße musste für mehr als zwei Stunden voll gesperrt werden. (SZ)

Einbrecher durchsuchen Ferienhaus in Ottendorf

Ein Ferienhaus an der Hauptstraße in Ottendorf ist am Sonnabend ins Visier von Einbrechern geraten. Die unbekannten Täter brachen die Balkontür des Gebäudes auf und durchsuchten zwei, der insgesamt sechs Ferienwohnungen. Sie entwendeten laut Polizeiinformationen insgesamt etwa 820 Euro und verursachten einen Sachschaden in Höhe von 30 Euro. (SZ)

Autoschlüssel aus Wohnung in Ostrau gestohlen - VW entwendet

In ein weiteres Urlauberdomizil ist am Wochenende gewaltsam eingebrochen worden: Im Zahnsgrund in Ostrau stiegen Unbekannte am Sonnabendabend in eine Ferienwohnung ein. Sie entwendeten eine Geldbörse sowie den Fahrzeugschlüssel einer 49-jährigen Frau. Anschließend wurde der Schlüssel genutzt, um den verschlossen auf dem Grundstück abgestellten VW T6 Multivan zu entwenden. Der Wert des sechs Jahre alten Fahrzeugs sowie die Höhe des entstandenen Gesamtschadens sind laut Polizei derzeit nicht bekannt. (SZ)

Laptop aus Bürogebäude in Pirna-Copitz entwendet

Kriminelle sind am Sonnabend in zwei Bürogebäude an der Wehlener Straße in Pirna-Copitz eingestiegen. Sie durchsuchten sämtliche Räume und entwendeten einen geringen Bargeldbetrag aus einer Geldkassette sowie einen Laptop im Wert von ca. 1.000 Euro, wie die Polizeidirektion Dresden mitteilt. (SZ)