merken
PLUS Bautzen

Bautzenerin fällt auf Betrüger herein

Eine 54-Jährige überwies viel Geld auf ein spanisches Konto, weil sie glaubte, ihr Sohn habe per Textnachricht darum gebeten. Doch er war nicht der Absender.

Die Polizei ermittelt jetzt in einem Fall, bei dem Betrüger eine Frau in Bautzen per Textnachricht um viel Geld brachten.
Die Polizei ermittelt jetzt in einem Fall, bei dem Betrüger eine Frau in Bautzen per Textnachricht um viel Geld brachten. © Symbolfoto/Rene Meinig

Bautzen. Mehrere tausend Euro hat eine Frau aus Bautzen eingebüßt, weil sie auf Betrüger hereingefallen ist. Unbekannte Täter schickten der 54-Jährigen eine Textnachricht aufs Handy und gaben sich als ihr Sohn aus. Sie baten darum, 3.500 Euro auf ein spanisches Konto zu überweisen, berichtet Julia Garten von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz.

Die Frau tat das. Kurz darauf stellte sie fest, dass nicht ihr Sohn, sondern Betrüger sie kontaktiert hatten. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. (SZ)

DDV Lokal
FÜR SIE NUR DAS BESTE - DDV Lokal
FÜR SIE NUR DAS BESTE - DDV Lokal

Unser DDV-Lokal-Shop ist der Ort, an dem wir für Sie das Besondere großschreiben. Egal ob als Überraschung für Ihre Liebsten oder für Sie selbst: Unsere Geschenke und Manufakturwaren vereinen Tradition, Qualität und Handwerkskunst vom Feinsten. Denn Sachsens Händler, Dienstleister und Manufakturen haben sehr viel zu geben – und wir bringen es in unserem Online-Shop für Sie zusammen. Dabei hält unser Name, was er verspricht: „Bestes für Sachsen“. Denn der überwiegende Teil der bei DDV Lokal angebotenen Produkte und Dienstleistungen trägt das Gütesiegel „Made in Saxony“. Waren aus heimischen Manufakturen und original sächsische Innovationen bringen wir in enger Kooperation

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen