merken
Görlitz

Keine Zeit für die Fahrprüfung

Die Bundespolizei hat einen VW bei Kodersdorf kontrolliert, dessen Fahrer keinen Führerschein besaß. Nur warum nicht?

Symbolbild
Symbolbild © Franziska Kraufmann/dpa

Bundespolizisten haben in der Nacht zum Dienstag bei Kodersdorf einen Polen erwischt, der ohne Führerschein unterwegs war. Für die Kontrolle lotsten sie den in Richtung Dresden fahrenden VW Bora von der Autobahn.

Sein Grund für das Fehlen der Fahrerlaubnis: "Ich hatte keine Zeit, die Prüfungen abzulegen". Das laut Bundespolizei vermeintlich schlechte Zeitmanagement hat nun strafrechtliche Konsequenzen für den 24-Jährigen. Gegen ihn ermittelt nun das Autobahnpolizeirevier wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. (SZ)

Zoo Dresden
Tierisch was erleben
Tierisch was erleben

Welche spannenden Neuigkeiten gibt es bei Pinguin, Elefant und Co.? Hier erfahren Sie mehr über die tierischen Bewohner und Hintergründe des Zoo Dresden.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz