merken
PLUS Bautzen

Ohne Fahrerlaubnis durch Königswartha

Ein Opel-Fahrer war in Königswartha ohne "Fleppen" unterwegs, zudem reagierte ein Drogentest positiv. Aber hatte der Mann wirklich Drogen genommen?

Die Polizei hat in Königswartha einen Autofahrer ohne Fahrerlaubnis erwischt.
Die Polizei hat in Königswartha einen Autofahrer ohne Fahrerlaubnis erwischt. © Archivbild: Rene Meinig

Königswartha. Am späten Freitagabend kontrollierte eine Streife des Polizeirevieres Hoyerswerda Fahrzeugführer auf dem Königswarthaer Winzeweg. Dabei wurde auch ein 38-jähriger deutscher Opel-Fahrer angehalten und kontrolliert. Der Mann war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, zudem reagierte ein Drogentest positiv auf Amphetamine. Der Fahrer erklärte diesen Umstand mit der Einnahme von Medikamenten.

Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Deren Auswertung wird zeigen, ob neben der Verkehrsstraftat dem Fahren ohne Fahrerlaubnis noch eine Verkehrsordnungswidrigkeit das Fahren unter dem Einfluss berauschender Mittel hinzukommt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (SZ)

Anzeige
Erfrischung für jeden Geschmack
Erfrischung für jeden Geschmack

Mit Armaturen der Firma Quooker fließt das Wasser auf Wunsch heiß, kalt, mit Sprudel oder ohne. Im Küchenzentrum Dresden berät man gern dazu.

Mehr zum Thema Bautzen