merken
Dresden

Polizeihubschrauber im Dresdner Osten im Einsatz

Die Beamten suchen einen Vermissten. Er wurde schließlich gefunden.

Zwei Stunden lang war am Sonntag ein Polizeihubschrauber unter anderem über Weißig im Einsatz.
Zwei Stunden lang war am Sonntag ein Polizeihubschrauber unter anderem über Weißig im Einsatz. © Symbolfoto/Dietmar Thomas

Dresden. Reichlich zwei Stunden lang war am Sonntag ein Polizeihubschrauber über dem Dresdner Osten im Einsatz. Die Beamten sind von 17.50 Uhr bis 20.05 Uhr unter anderem über Weißig geflogen. Grund war die Suche nach einem vermissten Mann.

Der 87-Jährige war spazieren. Weil er nicht zurückgekommen ist, hat ein Angehöriger kurz vor 18 Uhr den Polizeinotruf gewählt. Dann stieg der Hubschrauber auf. Der Mann wurde auf einem Feld in der Nähe seines Wohnorts entdeckt. Weshalb er nicht nach Hause zurückgekehrt war, ließ die Polizei offen. Der 87-Jährige wurde anschließend medizinisch betreut. (SZ/csp)

Zoo Dresden
Tierisch was erleben
Tierisch was erleben

Welche spannenden Neuigkeiten gibt es bei Pinguin, Elefant und Co.? Wer wird Tier des Monats? Hier können Sie abstimmen und erfahren mehr über die tierischen Bewohner des Zoo Dresden.

Mehr zum Thema Dresden