merken
Pirna

Polizisten stellen Hundewelpen sicher

Wieder einmal stoppen Beamte an der A17 einen Tierschmuggler. Der Mann hatte zwar für den kleinen Hund Papiere, doch dabei fiel etwas auf.

Symbolfoto.
Symbolfoto. © René Meinig

Bundespolizisten haben am vergangenen Samstag wieder einmal Tierschmuggel auf der A17 aufgedeckt. Wie Bundespolizeiinspektion Berggießhübel mitteilte, fiel den Beamten ein in Richtung Dresden fahrender Kleintransporter auf. Dieser sei am Rastplatz Am Heidenholz gestoppt worden.

Bei der Kontrolle des Fahrzeugs entdeckten die Polizisten eine Transportbox mit einem Hundewelpen, der augenscheinlich noch keine drei Monate alt war. Auf Verlangen händigte der Fahrer, ein 41-jähriger Bulgare, die Papiere für den Hundewelpen aus. Bei der Überprüfung stellte sich jedoch heraus, dass diese eigentlich für einen anderen Hund sind, hieß es weiter. Der Welpe wurde an ein Tierheim übergeben.

Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.

Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts auf Verstoß gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet. Zudem musste der 41-Jährige eine Sicherheitsleistung in Höhe von 250 Euro hinterlegen.

Weiterführende Artikel

Razzia gegen Welpenhändler: Polizei befreit Hundebabys

Razzia gegen Welpenhändler: Polizei befreit Hundebabys

Der Dresdner Polizei ist unter anderem in Laußnitz ein Schlag gegen einen internationalen Welpenhändlerring gelungen. Zwei Hunde wurden gerettet.

Welpenschmuggel: Tierheim schlägt Alarm

Welpenschmuggel: Tierheim schlägt Alarm

Immer mehr junge Hunde aus illegalen Transporten werden in die Tierheime eingeliefert. Doch damit ist die Leidenszeit der Welpen noch nicht vorbei.

Seit Jahresbeginn haben die Beamten der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel bei ihren Kontrollen insgesamt sechs Hundewelpen sichergestellt. Im Jahr 2020 wurden insgesamt 49 Hundewelpen illegal transportierte Welpen bei Kontrollen entdeckt. (SZ)

Noch mehr Nachrichten aus Pirna, Freital, Dippoldiswalde und Sebnitz.

Mehr zum Thema Pirna