merken
Pirna

Radfahrer in Köttewitz angefahren

Ein 88-jähriger Skodafahrer will abbiegen und übersieht den entgegenkommenden Radfahrer.

Das zerstörte Rad des Verunglückten.
Das zerstörte Rad des Verunglückten. © Marko Förster

Im Dohnaer Ortsteil Köttewitz ist am Mittwochabend ein Radfahrer (32) bei einem Unfall auf der Altenberger Straße verletzt worden. Ein 88-Jähriger war kurz nach 18 Uhr mit einem Skoda Fabia in Richtung Weesenstein unterwegs. An der Einmündung Kuxberg wollte er nach links abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden 32-Jährigen. Dieser krachte in die Frontscheibe und musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Vordergabel des Rades (Typ Bianchi) brach ab und das Vorderrad wurde deformiert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Bis kurz vor 20 Uhr kam es auf der Kreuzung zu Verkehrseinschränkungen. Mitarbeiter der Verkehrsunfallforschung von der TU Dresden nahmen den Unfall für ihre Untersuchungen auf. (SZ/mit mf)

Weitere Polizeimeldungen

Autos zerkratzt

Heidenau. Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch zwei Hyundai auf der Schillerstraße zerkratzt. Die Täter verursachten an einem Hyundai i30 sowie einem Hyundai Tucson Kratzer auf den Beifahrerseiten. Der Schaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. (SZ)


Honda-Fahrerin verletzt

Pirna. Am Mittwochmorgen sind auf der Pratzschwitzer Straße ein Honda Civic und ein Peugeot Expert zusammengestoßen. Der Peugeot (Fahrer 46) war gegen 6.35 Uhr in Richtung Sachsenbrücke unterwegs und wollte nach links auf einem Parkplatz abbiegen. Dabei stieß er mit dem entgegenkommenden Honda zusammen. Die 54-jährige Honda-Fahrerin wurde leicht verletzt. An den Autos entstand ein Schaden in Höhe von rund 4.500 Euro. (SZ)


Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Stolpen. Im Ortsteil Rennersdorf-Neudörfel ist ein Teenager ohne Fahrerlaubnis auf einem Motorrad erwischt worden. Am Mittwochnachmittag gegen 17.35 Uhr haben Polizisten auf dem Radweg zwischen der Pirnaer Landstraße und der Helmsdorfer Straße einen Motorradfahrer kontrolliert. Dabei stellten sie fest, dass der Deutsche nicht die dazu erforderliche Fahrerlaubnis besaß. Die Polizei ermittelt gegen ihn und den 19-jährigen deutschen Halter des Motorrades wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. (SZ)


Starkstromkabel gestohlen

Heidenau. In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte an der Gabelsbergerstraße Starkstromkabel gestohlen. Die Täter zerschlugen eine Scheibe einer Lagerhalle und entwendeten aus dieser eine noch unbekannte Menge Starkstromkabel. Abschließende Angaben zum entstandenen Schaden liegen noch nicht vor. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Diebstahl aufgenommen. (SZ)


1 / 4
Anzeige
EDER Ziegel Baut meine Welt
EDER Ziegel Baut meine Welt

Natürlich, nachhaltig, wohngesund: Der Baustoff Ziegel ist ein Multitalent. Aber welcher passt für Sie? Die EDER Profis verraten es! Hier mehr erfahren!

Mehr zum Thema Pirna