merken
Pirna

Radfahrer kollidieren

Auf einer Kreuzung kommen sich der 27-Jährige und die 41-Jährige in die Quere und verletzten sich leicht.

© René Meinig

Auf der Kreuzung Gerichtsstraße/Dr.-Wilhelm-Külz-Straße sind zwei Fahrradfahrer im Donnerstagmorgen zusammengestoßen und haben sich verletzt. Ein 27-Jähriger fuhr gegen 7.25 Uhr auf der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße in Richtung Obere Burgstraße. Eine 41-Jährige war auf der Gerichtsstraße in Richtung Schmiedestraße unterwegs. Auf der Kreuzung kollidierten die beiden und stürzten. An den Rädern entstanden geringe Schäden. (SZ)

Weitere Polizeimeldungen

Fahrrad aus Hinterhof gestohlen

Pirna. Unbekannte haben am Mittwoch ein Fahrrad aus einem Hinterhof an der Straße Breite Straße in der Pirnaer Innenstadt gestohlen. Sie entwendeten ein am Fahrradständer angeschlossenes Damenrad der Marke Diamant im Wert von rund 450 Euro. Der Diebstahl muss sich in einer Zeit 6.30 bis 13.00 Uhr (SZ)

Hecke brannte

Pirna. Im Stadtteil Copitz an der Birkwitzer Straße war am Donnerstagnachmittag eine Hecke in Brand geraten. Gegen 15.15 Uhr wurde diese offenbar beim Abbrennen von Unkraut nahe dem Naturbad in Brand gesetzt. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Weitere Schäden entstanden nicht. (SZ)

Betrügerisches Gewinnversprechen

Glashütte. In den vergangenen Tagen versuchten Unbekannte einen Mann (69) zu betrügen. Dem Senior wurde telefonisch ein Gewinn in Höhe von 49.000 Euro versprochen, wofür er aber Gebühren in Höhe von rund 1.000 Euro zahlen müsse. Diese Zahlung sollte er in Form von Internetgutscheinen tätigen. Als der 69-Jährige diese kaufen wollte, wurde er auf den Betrugsversuch hingewiesen. Ein Vermögensschaden trat nicht ein. (SZ)

Unter Drogeneinfluss und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Pirna. Polizisten haben in Pirna auf der Rottwerndorfer Straße einen Autofahrer (38) gestoppt, der ohne Fahrerlaubnis und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Die Beamten kontrollierten einen Skoda Fabia. Der 38-jährige Fahrer konnte keinen Führerschein vorweisen. Eine Überprüfung ergab, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Zudem reagierte ein Drogentest positiv auf Amphetamine. Gegen den Deutschen ordneten die Beamten eine Blutentnahme an. Dieser muss sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie Fahrens unter der Einwirkung von Betäubungsmitteln verantworten. (SZ)

Angetrunkener Opelfahrer gestoppt

Rathmannsdorf. Auf der Altendorfer Straße wurde ein Autofahrer gestoppt, der unter Alkoholeinfluss gefahren war. Die Beamten kontrollierten einen Opel Corsa und stellten bei dem 67-jährigen Fahrer ein Wert von rund 0,7 Promille Alkohol fest. Der Mann musste den Wagen stehen lassen und sich nun wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss verantworten. (SZ)

1 / 5
PPS Medical Fitness GmbH
Physiotherapie bei PPS Medical Fitness
Physiotherapie bei PPS Medical Fitness

Krankengymnastik, Bewegungsbad, physikalische Therapie, Lymphdrainage, Massagen, Outdoor-Training - PPS Medical Fitness ist für Ihre Unterstützung rundum aufgestellt.

Mehr zum Thema Pirna