merken
Dresden

Rechte Schmiererei in Dresdner Villenviertel

Die Symbole werden auf einem Stromverteiler entdeckt. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei ermittelt wegen rechten Schmierereien in einem Dresdner Villenviertel.
Die Polizei ermittelt wegen rechten Schmierereien in einem Dresdner Villenviertel. © Archivfoto: Rene Meinig

Dresden. Am Dienstagnachmittag ist in einem Dresdner Villenviertel eine rechte Schmiererei entdeckt worden. Unbekannte haben auf eine Verteilerkasten an der Weißenberger Straße in Bühlau zwei Hakenkreuze gesprüht. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Sie waren etwa 30 Zentimeter groß. Was die Beseitigung der Schmierereien kostet, ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. (SZ/csp)

Anzeige
Gemeinsamer Aufruf der sächsischen Krankenhäuser und der Staatsregierung
Gemeinsamer Aufruf der sächsischen Krankenhäuser und der Staatsregierung

Freistaat schaltet Online-Portal zur personellen Unterstützung der sächsischen Krankenhäuser.

Mehr zum Thema Dresden