Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Deutschland & Welt
Merken

Schüsse an Tankstelle in Merseburg

Die Hintergründe sind noch unklar. Fest steht: Es gibt einen Tatverdächtigen - und die Ermittlungen laufen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Nach Schüssen im Bereich einer Tankstelle in Merseburg am Mittwochabend ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden.
Nach Schüssen im Bereich einer Tankstelle in Merseburg am Mittwochabend ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden. ©  Symbolfoto: dpa

Merseburg. Nach Schüssen im Bereich einer Tankstelle in Merseburg am Mittwochabend ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Es gebe drei Verletzte, darunter einen Schwerverletzten, sagte eine Polizeisprecherin. Es habe eine Auseinandersetzung gegeben, deren Hintergründe noch unklar seien. Sie habe aber keinen Bezug zur Fußball-EM.

Der Tatverdächtige sei kurz nach den Schüssen gestellt und festgenommen worden. Die Ermittlungen zu den Hintergründen laufen noch. Einem Bericht der "Mitteldeutschen Zeitung" zufolge befindet sich die Tankstelle an der B181. Merseburg befindet sich im südlichen Sachsen-Anhalt. (dpa)