merken
Pirna

Schule und Turnhalle mit Metallkugeln beschossen

In Pirna hat sich eine ungewöhnliche Attacke ereignet. Die Fassade und Scheiben wurden beschädigt.

©  Symbolbild: Rene Meinig

In den vergangenen Tagen haben Unbekannte Fensterscheiben einer Turnhalle und eines Schulgebäudes an der Rottwerndorfer Straße in Pirna beschädigt. Polizeibeamte stellten in der Fassade und in den Scheiben kleine Einschusslöcher fest. Außerdem fanden sie eine kleine Metallkugel. Offenbar hatten Unbekannte das Gebäude mit Metallkugeln beschossen und einen Sachschaden in noch unbekannter Höhe verursacht. Personen kamen offenbar nicht zu Schaden. (SZ)

Weitere Polizeimeldungen

Kind von Auto angefahren – Zeugen gesucht

Freital. Bei einem Unfall ist am Montagnachmittag auf der Hainsberger Straße ein Mädchen (11) leicht verletzt worden. Das Kind war gegen 16.45 Uhr mit einem Fahrrad auf dem Fußweg unterwegs. Dabei wurde es von einem Auto erfasst, das aus einer Grundstücksausfahrt kam. Der unbekannte Autofahrer sprach mit dem Mädchen und fuhr dann weiter. (SZ)

Die Polizei sucht Zeugen die Angaben zur Identität des Fahrers machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 03514832233 entgegen.


Auto-Kollision an Grundstückseinfahrt

Heidenau. Auf der August-Bebel-Straße sind am Montagvormittag ein Opel Meriva (Fahrerin 76) und ein Citroen C1 (Fahrerin 66) zusammengestoßen. Als die 76-Jährige von einem Grundstück auf die Straße einfuhr, kam es zu Kollision mit dem Wagen der 66-Jährigen. Diese war in Richtung Hauptstraße unterwegs. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 7.000 Euro. (SZ)


Peugeot auf Parkplatz touchiert

Freital. Ein Peugeot ist am Montagnachmittag auf einem Parkplatz an der Dresdner Straße in Freital-Döhlen von einem unbekannten Fahrzeug an der vorderen Stoßstange beschädigt worden. Der Vorfall hatte sich zwischen 14.45 bis 15 Uhr ereignet. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. (SZ)

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 03514832233 entgegen.


Werkzeuge aus Container gestohlen

Dippoldiswalde. Am zurückliegenden Wochenende sind Unbekannte an der Straße Am Hofbusch im Ortsteil Reichstädt in einen Baucontainer eingebrochen. Die Täter durchtrennten das Schließblech der Containertür und entwendeten Elektrowerkzeuge im Wert von rund 6.000 Euro. Der sonstige Einbruchschadens beläuft sich auf rund 100 Euro. (SZ)


1 / 4
Anzeige
Hilfskonvoi dank VARO auf großer Fahrt
Hilfskonvoi dank VARO auf großer Fahrt

Mit einer Benzinspende unterstützen die Meißener Brennstoffprofis einen Verein, der Kindern in Litauen hilft.

Mehr zum Thema Pirna