SZ + Pirna
Merken

Sebnitz: Betrunkener 53-Jähriger lenkt Transporter gegen Leitplanke

Der Pole ist zwischen Neustadt und Sebnitz unterwegs, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verliert. Der Schaden ist fünfstellig.

 1 Min.
Teilen
Folgen
© Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ein betrunkener Autofahrer hat am Donnerstagvormittag einen Verkehrsunfall nahe Sebnitz verursacht. Der 53-Jährige war mit einem Ford Transit auf der Schandauer Straße zwischen Neustadt in Sachsen und Sebnitz unterwegs. Ausgangs einer Rechtskurve kam er mit dem Transporter nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Leitplanke. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf rund 20.000 Euro.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!