Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Sachsen
Merken

Sechsjähriger in Markranstädt von Lastwagen angefahren und schwer verletzt

Auf der B186 in Markranstädt stoßen am Dienstagnachmittag ein Lkw und ein Kind auf einem Fahrrad zusammen. Der sechsjährige Junge kommt verletzt ins Krankenhaus.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Auf der Schkeuditzer Straße (B186) wird am Dienstag ein Kind auf einem Fahrrad angefahren.
Auf der Schkeuditzer Straße (B186) wird am Dienstag ein Kind auf einem Fahrrad angefahren. © LausitzNews/Franz Schurig

Markranstädt. Ein sechsjähriger Junge ist in Markranstädt im Landkreis Leipzig von einem Lastwagen angefahren worden. Der 49-jährige Fahrer hatte den Jungen am Dienstagnachmittag auf einem Fußgängerüberweg an der Schkeuditzer Straße übersehen, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte. Der Sechsjährige wurde daraufhin am Dienstagnachmittag schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Der Unfalldienst der Polizeidirektion Leipzig hat die Ermittlungen zum Zusammenstoß aufgenommen. Die Schkeuditzer Straße (B186) war für mehr als zwei Stunden voll gesperrt. (dpa mit SZ/ehl)