Merken
Sebnitz

Senior in Sebnitz angefahren

Auf einem Parkplatz an der Hohnsteiner Straße in Sebnitz wurde ein Rentner schwer verletzt.

 1 Min.
Schwerverletzt ins Krankenhaus: Ein 89-Jähriger Mann musste am Wochenende aus Sebnitz schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht werden.
Schwerverletzt ins Krankenhaus: Ein 89-Jähriger Mann musste am Wochenende aus Sebnitz schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht werden. © Symbolfoto: SZ/Uwe Soeder

Ein 89-Jähriger wurde im Sebnitzer Ortsteil Hainersdorf von einem Mercedes C180 erfasst und ist dabei schwer verletzt worden. Er musste daraufhin in ein Krankenhaus gebracht werden, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Anzeige
Preis-Wahnsinn bei MediaMarkt in Dresden
Preis-Wahnsinn bei MediaMarkt in Dresden

Bis Ende Januar gibt es Haushaltsgeräte bis zu 50 Prozent reduziert und Wahnsinns-Rabatte auf Fernseher, Notebooks und Co. Jetzt als Erster die besten Angebote sichern

Der Unfall habe sich bereits am Sonnabend auf einem Parkplatz ereignet. Dort soll der 38 Jahre alte Fahrer einen Bogen gefahren sein, als er mit dem Senior zusammenstieß. Der ältere Mann sei dabei unter das Auto geraten und dort liegen geblieben. (SZ)

Mehr zum Thema Sebnitz