merken
Dresden

Sexueller Übergriff in Dresdner Alaunpark

Am Mittwochabend ist eine Frau zu Boden gedrückt und unsittlich berührt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Im Dresdner Alaunpark ist am Mittwochabend eine Frau sexuell angegriffen worden.
Im Dresdner Alaunpark ist am Mittwochabend eine Frau sexuell angegriffen worden. © Rene Meinig (Symbolbild)

Dresden. Eine 17-Jährige ist am Mittwochabend im Dresdner Alaunpark von einem Unbekannten zu Boden gerissen worden. Kurz darauf habe der Mann versucht, die junge Frau auszuziehen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Anschließend habe der Täter begonnen, sie unsittlich zu berühren.

Erst, als sich Passanten näherten, ließ der Mann von der 17-Jährigen ab. Er flüchtete. Nun sucht die Polizei nach dem Unbekannten. Der Täter soll zwischen 20 und 30 Jahre alt sein, dunkle Hautfarbe und schwarze kurze Haare haben. Außerdem wird er als mittelgroß beschrieben. Zum Tatzeitpunkt trug er ein helles Shirt und eine dunkle Hose. Der Vorfall ereignete sich zwischen 22.30 und 23.30 Uhr.

Anzeige
Kommen Sie ins Team!
Kommen Sie ins Team!

Im Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen der Landeshauptstadt Dresden ist die Stelle des Abteilungsleiters (m/w/d) Kommunale Kindertageseinrichtungen zu besetzen.

Wer dem Opfer zu Hilfe kam, aber auch, wer den Vorfall beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden unter 0351/4832233. (SZ/sr)

Mehr zum Thema Dresden