merken
PLUS Pirna

Tödlicher Wildunfall in Pirna

Eine 18-jährige Motorradfahrerin kollidiert auf der B172 mit einem Wildschwein. Das Tier ist tot, die Teenagerin muss ins Krankenhaus.

Die Unfallstelle: Dieses Wildschwein kollidierte mit einem Motorrad und überlebte den Unfall nicht.
Die Unfallstelle: Dieses Wildschwein kollidierte mit einem Motorrad und überlebte den Unfall nicht. © Marko Förster

Ein Wildunfall mit tödlichen Ausgang hat sich in der Nacht zum Sonnabend auf der B172 in Pirna ereignet. Eine 18-Jährige war auf einem Motorrad der Marke Keeway zwischen Pirna-Sonnenstein und Pirna-Krietzschwitz unterwegs. Rund 200 Meter vor einer Baustelle überquerte plötzlich ein Wildschwein die Fahrbahn. Die Teenagerin stieß mit dem Tier zusammen und stürzte. Dabei verletzte sich die 18-Jährige. Sie kam per Rettungsdienst ins Klinikum Pirna und wurde dort ambulant behandelt.

Jeden Abend die wichtigsten Nachrichten aus dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge in Ihrem Postfach. Hier können Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter SOE anmelden.

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

Das Wildschwein überlebte den Unfall nicht und verendete vor Ort. Die Bundesstraße war kurzzeitig gesperrt. Der Schaden am Kleinkraftrad wurde auf rund 500 Euro geschätzt. Weil Öl auf die Straße floss, wurde der Belag mit einem Spezialfahrzeug gereinigt. (mf/SZ)

Mehr zum Thema Pirna