merken
Pirna

Bad Gottleuba: Tresor ausgeräumt

In Bad Gottleuba sind Unbekannte in einen Markt eingebrochen. Außerdem stieß in Hohnstein ein Bus mit einem VW zusammen.

© Symbolfoto: dpa/Marijan Murat

Unbekannte haben vergangenen Wochenende Geld aus dem Tresor eines Marktes in Bad Gottleuba gestohlen. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand hebelten sie ein Fenster auf, um in das Gebäude zu gelangen. Anschließend brachen die Täter den Tresor auf und entwendeten mehrere tausend Euro. Der Sachschaden wurde mit rund 500 Euro angegeben. (SZ)

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

Unter Drogeneinfluss unterwegs
Pirna.
Die Polizei hat bei einer Verkehrskontrolle am Montag einen E-Scooter-Fahrer festgestellt, der unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs war. Der 34-Jährige war auf der Otto-Walther-Straße kontrolliert worden. Ein Test reagierte positiv auf Amphetamine. Der Mann bekam eine Anzeige wegen Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss. Es war nicht der einzige E-Scooter Fahrer, den die Polizei am Montag verwarnte. Eine 21-Jährige war auf dem Gehweg des Gärtnerwegs unterwegs. Am Roller waren keine Versicherungskennzeichen angebracht. Gegen die 21-Jährige wurde eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz gestellt. (SZ)

Einbruch in Lagerhalle
Freital.
Unbekannte sind in der Nacht zum Montag in ein Lagerhaus an der Carl-Thieme-Straße in Freital eingebrochen. Sie entwendeten Kupferkabel, sowie mehrere Kisten mit Messing und Stahlteilen. Der entstandene Gesamtschaden beträgt etwa 3.000 Euro. (SZ)

Bus stößt gegen VW
Hohnstein. Bei einem Unfall zwischen einem Bus MAN und einem VW Golf ist am Montagnachmittag ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. Der 61-jährige Fahrer des Busses befuhr die Dorfstraße in Richtung Ehrenberg. Als er einem entgegenkommenden Lkw auswich, stieß er gegen den VW, der am Straßenrand parkte. (SZ)

1 / 3
Anzeige
Erfrischung für jeden Geschmack
Erfrischung für jeden Geschmack

Mit Armaturen der Firma Quooker fließt das Wasser auf Wunsch heiß, kalt, mit Sprudel oder ohne. Im Küchenzentrum Dresden berät man gern dazu.

Mehr zum Thema Pirna