Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Meißen
Merken

Unbekannte beschädigen Streifenwagen

Polizisten lösten in Weinböhla eine Gruppierung auf und erlebten danach eine böse Überraschung.

Von Jörg Richter
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Polizei, dein Freund und Helfer, ist manchmal nicht zu beneiden.
Die Polizei, dein Freund und Helfer, ist manchmal nicht zu beneiden. © René Meinig (Symbolfoto)

Weinböhla. Der Respekt vor der Polizei schwindet von Mal zu Mal. Diese Erfahrung haben Beamte am Sonnabend in Weinböhla machen müssen. Sie waren gegen 22 Uhr wegen einer Ordnungsstörung auf die Meißner Straße gerufen worden. Dort hatten etwa 50 Jugendliche für Radau gesorgt.

Ihre Angebote werden geladen...