merken
Niesky

Lkw überfährt Verkehrsinsel - und flüchtet

Eine Frau hat den Unfall auf der B115 zwischen Weißkeißel und Krauschwitz beobachtet. Auf der A4 bei Salzenforst geriet ein Toyota von der Fahrbahn ab.

Symbolbild
Symbolbild © Marko Förster

Eine Frau hat am Dienstagmorgen einen Lkw bei einer Unfallflucht auf der B115 zwischen Weißkeißel und Krauschwitz beobachtet - und meldete dies der Polizei. "Der Laster überfuhr offenbar die Verkehrsinsel und setzte seine Fahrt in Richtung Weißwasser fort", wie diese mitteilt. An der Insel zerstörte der Lkw zwei Verkehrszeichen. Der Sachschaden belief sich auf rund 500 Euro. Mithilfe der Zeugin kontrollierten die Beamten wenig später einen polnischen Brummi-Lenker, dessen Gefährt stark beschädigt war. Er erhielt eine Anzeige wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht.

Ebenfalls am Dienstagmorgen ist ein Toyota-Fahrer nahe der Anschlussstelle Salzenforst auf der A4 nach links von der Fahrbahn abgekommen. Dabei streifte der 39-Jährige die Mittelschutzplanke und geriet ins Schleudern. "Er kam daraufhin nach rechts ab und beschädigte einen Wildschutzzaun auf 20 Metern Länge", berichtet die Polizei. Der Pole blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Anzeige
Internationaler Tag der Pflege
Internationaler Tag der Pflege

Der Internationale Tag der Pflege findet jährlich am Geburtstag von Florence Nightingale statt.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Niesky